Herzlich Willkommen!

Unsere Göttinger Amnesty-Gruppe setzt sich mit den unterschiedlichsten Mitteln für die Menschenrechte ein. Wir schreiben Petitionen, Mails und Briefe für Menschen in Gefahr, organisieren Vorträge, Aufführungen, Workshops und Ausstellungen, informieren mit Ständen in der Öffentlichkeit, zeigen Filme, besuchen unterschiedliche zivilgesellschaftliche Gruppen und z.B. auch Schulen und berichten über den Einsatz für die Menschenrechte, laden MenschenrechtsaktivistInnen ein und vieles mehr. An dieser Stelle möchten wir einige unserer Aktionen vorstellen.

Wenn du bei uns mitmachen willst, kannst du uns gerne  per E-Mail unter gruppe1117@amnesty-goettingen.de kontaktieren oder zu einem unserer Gruppentreffen im Weltladen vorbeikommen.
Allgemeine Infos zu Amnesty International sind hier zu finden.

facebook: Amnesty1117

twitter:com: ai_Goettingen

instagram: ai_goettingen

Lesung im Deutschen Theater zu den NSU-Morden

Deutsches Theater Göttingen Dienstag, 22. Februar 2022, 20:00 Uhr, DT-2 »… und dann kann ich vielleicht wieder schlafen« Der NSU auf der Anklagebank von Dieter Schenk Die Mutter eines Mordopfers, Mitarbeiter des BKA und BfV, ein Neonazi, eine Rechtsanwältin und ein V-Mann treffen in einer fiktiven Talkshow aufeinander, um über die Morde des NSU öffentlich Weiterlesen

Zum Tag der Menschenrechte

Briefmarathon von AMNESTY INTERNATIONAL:Dein Brief kann Leben retten Rund um den Tag der Menschenrechte am 10. Dezember koordiniert AMNESTY IMTERNATIONAL zum 20. Mal den Briefmarathon, die weltweit größte Briefaktion für Menschen in Not und Gefahr. Dabei schreiben innerhalb weniger Tage Hunderttausende Menschen in allen Teilen der Welt Millionen von Briefen. Sie drücken darin ihre Solidarität Weiterlesen

Aktion gegen die Todesstrafe

MAHNWACHE: “STÄDTE FÜR DAS LEBEN – STÄDTE GEGEN DIE TODESSTRAFE” Am 30. November 2021 hielten Mitglieder_innen der drei Göttinger Amnesty-Gruppen eineMahnwache für die Abschaffung der Todesstrafe vor dem Neuen Rathaus in Göttingen. Jährlich setzen an diesem Tag seit 2002 mehr als 2.000 Städte in über 100 Ländern rund umden Erdball ein Zeichen für die Ablehnung Weiterlesen

Menschenschutz ist Klimaschutz!

Unter diesem Titel hatten wir im Rahmen der Fairen Woche, veranstaltet von der Stadt Göttingen, eine Informationsveranstaltung für den 22. September 2021 im Weltladen vorbereitet. Dabei haben wir uns mit dem Zusammenhang von Menschenrechtsarbeit und Klimaschutz beschäftigt und Jani Silva, eine kolumbianische Umweltaktivistin, portraitiert. Sie wird wegen ihres Einsatzes für den Schutz des Amazonasgebietes bedroht Weiterlesen

Menschenrechtsaktivist freigelassen!

Über Social Media und in unserer Radiosendung berichteten wir von Oumar Sylla, seinem Engagement und seiner Inhaftierung. Wir freuen uns sehr, dass er wieder frei ist. Er schreibt uns dazu: “Ich bin seit dem 7. September 2021 frei. Ich danke der ganzen Welt für ihre Unterstützung, aber insbesondere bedanke ich mich bei Amnesty International. Jedes Weiterlesen

Info-Stand für Julian Assange

Am 23.10.2021 standen wir für das Recht auf freie Meinungsäußerung auf dem Göttinger Marktplatz und informierten über die aktuelle Situation von Julian Assange. Gegen Julian Assange wird seit 2010 von der US-Justiz strafrechtlich ermittelt, weil er auf seiner Plattform WikiLeaks Dokumente veröffentlicht hat, die mögliche Kriegsverbrechen von US-Militärs darstellen. Derzeit wird er in Belmarsh, einem Weiterlesen

Friedensdekade in Göttingen

Sonntag, 7. November 2021, Reichweite Frieden – Ökumenische FriedensDekade Seit über 40 Jahren engagiert sich die Ökumenische FriedensDekade für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. Wir beteiligten uns an dem Eröffnungsgottesdienst in der Reformierten Gemeinde und berichteten über die Menschenrechtsarbeit von amnesty international. Im Anschluss nutzten die Gottesdienstbesuchenden sehr engagiert die Möglichkeit Petitionen für Weiterlesen

Bundestagswahl 2021 und Menschenrechte

Bundestagswahl 2021 und Menschenrechte Die Bundestagswahl 2021 fällt in eine Zeit großer Unsicherheit und Veränderungen. Nicht nur die weltweite Corona-Pandemie stellt uns in diesem Jahr vor besondere Herausforderungen. Auch andere globale Entwicklungen, wie die Klimakrise, Digitalisierung und Generationengerechtigkeit erfordern aktives und entschlossenes Handeln. Die Auswirkungen betreffen die persönlichen Lebensumstände vieler Menschen weltweit und beeinträchtigen die Weiterlesen

Freiwilligenmesse

Am Freitag, 10.9.21 waren wir mit einem Infostand an der Freiwilligenmesse „Engagiert in Göttingen!“ dabei. Es ging gleich gut los, denn noch während wir den Stand aufbauten, hörten wir von einer Passantin „Ihr seid die Besten!“. Und auch danach besuchten uns ganz unterschiedliche Leute und wir kamen über Menschenrechte und amnesty international in´s Gespräch. Viele Weiterlesen

CSD 2021

Zusammen mit der Amnesty-Hochschulgruppe waren wir am 28. August mit einem bunten Stand auf dem Christopher-Street-Day vertreten. Nach der Teilnahme an der Demo sind wir am Stand mit vielen Menschen in Kontakt gekommen, die sich für unseren Einsatz für die Menschenrechte und das Material rund und das Thema Diskriminierung interessierten. Auch konnten wir fast 200 Weiterlesen